Verteidigungsstrategien rund um Entziehung der Fahrerlaubnis und Fahrverbot - Fortbildung Fachanwalt Verkehrsrecht und Strafrecht

praktische Tipps und Verteidigungsansätze zur Abwendung der Entziehung der Fahrerlaubnis bzw. von Fahrverboten in Verkehrsstraf- und Bußgeldverfahren

besprochen werden praxisrelevante Fallkonstellationen der Regelentziehung / des Regel- und Beharrlichkeitsfahrverbotes

Eventnummer:
8008/19
Kategorien:
Weiterbildung / Fortbildung Fachanwalt, Strafrecht, Verkehrsrecht
Termin:
-
Zielgruppe:
Fachanwälte für Verkehrsrecht und Strafrecht
Bescheinigung:
Zertifikat nach § 15 FAO für 2,5 Zeitstunden
Zeitdauer in h:
2,5
Preis:
142.80 € inkl. MwSt.
Kursleiter:
Die Veranstaltung hat bereits begonnen oder liegt in der Vergangenheit und kann nicht mehr gebucht werden.

Zurück