Maklerhonorar - Begründung, Sicherung und Durchsetzung von Honoraransprüchen

RA Frank Tippmann und Fachanwalt für Strafrecht

Begründung, Sicherung und Durchsetzung von Honoraransprüchen

Das Seminar beschäftigt sich ausschließlich mit Vergütungsansprüchen des Maklers; es berücksichtigt hierbei Neuerungen in der Rechtsprechung, die unter dem Einfluss der europäischen Vorgaben stehen. Im Seminar werden typische Kundenstrategien zur Umgehung des Maklerhonorars beleuchtet und Wege aufgezeichnet, auch bei gescheiterten Verträgen und Umgehungsgeschäften bestehende Ansprüche zu sichern. Darüber hinaus werden im Seminar neue Wege bei der Durchsetzung von Honoraransprüchen vorgestellt, insbesondere die Möglichkeiten einer Prozessfinanzierung oder Prozessführung gegen Erfolgsbeteiligung.

 

Das Seminar entspricht den Anforderungen der Anlage 1 und 2 MaBV.
Sie erhalten ein Zertifikat/ den Nachweis zur Pflichtfortbildung gemäss MaBV.

Eventnummer:
8022/19-1
Kategorien:
Immo-Verwalter MaBV, Immo-Makler MaBV
Termin:
-
Zielgruppe:
Immobilienmakler
Bescheinigung:
Zertifikat nach MaBV für 2 Zeitstunden
Zeitdauer in h:
2
Preis:
107.10 € inkl. MwSt.
Kursleiter:
Die Veranstaltung hat bereits begonnen oder liegt in der Vergangenheit und kann nicht mehr gebucht werden.

Zurück