Immer wieder Ärger bei der Wohnungsübergabe? Fehler vermeiden!

RAin Katja Hiemann - Rechtsanwältin

Bei Rückgabe der Wohnung kommt es häufig zu Streit zwischen Mieter und Vermieter darüber, ob sich diese in einem ordnungsgemäßen Zustand gem. § 546 BGB befindet.

Der Mieter will nur noch weg in die neue Wohnung, das Interesse an der ordnungsgemäßen Rückgabe der „alten“ Wohnung hält sich in Grenzen. Der Vermieter möchte sein Eigentum in bestmöglichem Zustand zurück. Hier prallen unterschiedliche Interessen aufeinander.

Wir stellen Ihnen die rechtlichen Grundlagen vor und geben Handlungsempfehlungen wie bei den typischen Problemen bei der Wohnungsrückgabe: z.B. greller Wandanstrich, Feuchtigkeit, Schäden an Parkett und Waschbecken und vielen anderen Fragen mehr, zu handeln ist. Welche Ansprüche bestehen bei Schäden und übermäßiger Abnutzung?

Das Seminar entspricht den Anforderungen der Anlage 1 und 2 MaBV.
Sie erhalten ein Zertifikat/ den Nachweis zur Pflichtfortbildung gemäss MaBV.

Eventnummer:
8022/20
Kategorien:
Immo-Verwalter MaBV
Termin:
-
Zielgruppe:
Wohnimmobilienverwalter
Bescheinigung:
Zertifikat nach MaBV für 2 Zeitstunden
Zeitdauer in h:
2
Preis:
104,40 €
Kursleiter:
 

Zurück