Grundzüge der Immobilienbewertung nach ImmoWertV

RA Iven Otto

Grundzüge der Immobilienbewertung nach ImmoWertV

Die Ermittlung des Verkehrswerts ist Voraussetzung eines jeden guten Verkaufs. Das Seminar behandelt die Grundlagen der Wertermittlungsverfahren nach ImmowertV (Vergleichswertverfahren, Bodenwertermittlung, Sachwertverfahren, Ertragswertverfahren) und deren Anwendungsbereiche. Im Seminar wird weiter eine Checkliste besprochen, wie man schlechte Gutachten erkennen kann, auf die man sich lieber bei der Vermakelung nicht verlassen sollte.

Das Seminar gibt ferner einen Ausblick auf die in 2021 geplante Änderung der ImmoWertV.

 

Das Seminar entspricht den Anforderungen der Anlage 1 und 2 MaBV.
Sie erhalten ein Zertifikat/ den Nachweis zur Pflichtfortbildung gemäss MaBV.

Eventnummer:
8028/20
Kategorien:
Immo-Verwalter MaBV, Immo-Makler MaBV
Termin:
-
Zielgruppe:
Immobilienmakler und Wohnimmobilienverwalter
Bescheinigung:
Zertifikat nach MaBV für 2 Zeitstunden
Zeitdauer in h:
2
Preis:
104.40 € inkl. MwSt.
Kursleiter:
Die Veranstaltung hat bereits begonnen oder liegt in der Vergangenheit und kann nicht mehr gebucht werden.

Zurück