Geldwäscheprävention / Geldwäschegesetz für Immobilienmakler 2021

RA Frank Tippmann und Fachanwalt für Strafrecht

Unser Qualitätsversprechen:

Nach diesem Seminar kennen Sie die enormen gesetzlichen Anforderungen, die für jeden Handelnden und für das Unternehmen bestehenden Risiken und die Möglichkeiten, in der täglichen Praxis damit umzugehen.

Zielgruppe:
Das Seminar richtet sich in erster Linie an Immobilienmakler sowie Verkäufer, die im unmittelbaren Kontakt zum Kunden stehen.

Inhalte:

  • wesentliche Inhalte des GWG und Umsetzung in die Praxis
  • Sorgfaltspflichten im Geschäftsanbahnungsprozess
  • Risikoanalyse
  • Identifizierung des Vertragspartners: Wen? Wann? Wie?
  • Geldwäscheverdachtsanmeldungen
  • Folgen der Verletzung der gesetzlichen Vorgaben für den Handelnden und für das Unternehmen
  • Straftatbestand der § 261 StGB

 

Ziel:
Dieses Seminar beantwortet Ihre aktuellen Fragen zur effizienten und rechtssicheren Umsetzung der neuen Anforderungen im Unternehmen. Sie erhalten dazu umfangreiche Muster- und Checklisten für die tägliche Praxis einschließlich Erfassungs- und Identifizierungsbögen. Darüber hinaus erhalten Sie Hinweise für den Fall des Kontakts mit Ermittlungs- und Strafverfolgungsbehörden, die auch über die Problematik des GWG hinausgehen.

 

Das Seminar entspricht den Anforderungen der Anlage 1 und 2 MaBV.
Sie erhalten ein Zertifikat/ den Nachweis zur Pflichtfortbildung gemäss MaBV.

Eventnummer:
8007/21
Kategorien:
Immo-Makler MaBV
Termin:
-
Zielgruppe:
Immobilienmakler
Bescheinigung:
Zertifikat nach MaBV für 2 Zeitstunden
Zeitdauer in h:
2
Preis:
113.05 € inkl. MwSt.
Kursleiter:
Freie Plätze:
100
 
113.05 € inkl. MwSt.

Zurück