Ersatzansprüche nach Unfalltod -Beerdigungskosten, Unterhaltsschaden, Hinterbliebenengeld

RA Alexander Meyer, Fachanwalt für Verkehrsrecht

Ersatzansprüche nach Unfalltod

Das Seminar gibt einen Überblick über die Ersatzansprüche von Hinterbliebenen nach tödlichen Verkehrsunfällen.

Dargestellt werden die Haftungsgrundlagen sowie die verschiedenen zu erstattenden Positionen, so zum Beispiel der Anspruch auf Ersatz von Beerdigungskosten, Schmerzensgeldansprüche, der neu eingeführte Anspruch auf Zahlung eines Hinterbliebenengeldes oder den Ersatz von Unterhaltsschäden.

Neben Tipps für den praktischen Umgang und die Ausgestaltung eines eines hoch sensiblen Mandatsverhältnisses bietet das Seminar auch einen Überblick über die relevante Rechtsprechung.

Eventnummer:
8007/20-2
Kategorien:
Verkehrsrecht, Weiterbildung / Fortbildung Fachanwalt
Termin:
-
Zielgruppe:
Fachanwälte für Verkehrsrecht
Bescheinigung:
Zertifikat nach § 15 FAO für 2,5 Zeitstunden
Zeitdauer in h:
2,5
Preis:
139,20 €
Kursleiter:
 

Zurück