Aktuelles Urlaubsrecht - Pflichtfortbildung für Fachanwälte für Arbeitsrecht

Aktuelles Urlaubsrecht


Unser Seminar gibt Ihnen einen Überblick über das aktuelle Urlaubsrecht an Hand der neuen Rechtsprechung, insbesondere der Entscheidungen des EuGH und des BAG. Das Seminar behandelt folgende Schwerpunkte:

  • Die Regeln für die Berechnung der Dauer des Urlaubsanspruches und die Umstellung von Voll- auf Teilzeit.
  • Aktuelle Entwicklungen im Hinblick auf Kurzarbeit und etwaige Auswirkungen auf den Urlaubsanspruch.
  • Die zu erwartenden Entwicklungen nach der neuen Rechtsprechung des BAG zum Urlaubsanspruch bei einem Ruhen des Arbeitsverhältnisses.
  • Die Regeln für den Verfall von Urlaubsansprüchen und die insoweit den Arbeitgeber treffenden Pflichten nach der neuesten Rechtsprechung des BAG mit Hinweisen für die Beratung.
  • Die neuen Tendenzen nach der aktuellen Rechtsprechung des EuGH und der hierauf beruhenden Urteile des BAG zur Gewährung von Urlaub hinsichtlich der Anforderungen an den Arbeitgeber.
  • Die Frage der Verjährung eines Urlaubsanspruchs und der Vorlagebeschluss des BAG vom 29.09.2020 an den EuGH.
  • Die geltenden Regeln für eine Abgeltung von Urlaubsansprüchen und die insoweit relevanten Probleme, u.a. der Urlaubsabgeltungsanspruch des Erben für den vom Arbeitnehmer vor dessen Tod nicht genommenen Urlaub.

 

Eventnummer:
8023/21
Kategorien:
Weiterbildung Fachanwalt FAO, Arbeitsrecht
Termin:
-
Zielgruppe:
Fachanwälte für Arbeitsrecht
Bescheinigung:
Zertifikat nach § 15 FAO für 2,5 Zeitstunden
Zeitdauer in h:
2,5
Preis:
142.80 € inkl. MwSt.
Freie Plätze:
100
Ansprechpartner:
 
142.80 € inkl. MwSt.

Zurück