Aktuelle Entwicklungen im Insolvenzanfechtungsrecht

Aktuelle Entwicklungen im Insolvenzanfechtungsrecht (FA InsR, FA HuGR)

Das Insolvenzanfechtungsrecht, §§ 129 ff. InsO, dient der Mehrung der Insolvenzmasse und damit der Verbesserung der Befriedigungsaussichten der Gläubiger. Der BGH hat mit seiner neuen Rechtsprechung, insbesondere zu §§ 133, 134 InsO, die Hürden für den Insolvenzverwalter erhöht, erfolgreich Anfechtungsansprüche geltend zu machen. Der Referent stellt die Rechtsprechung dar und gibt konkrete Handlungsempfehlungen.

Gliederung:

- Einführung
- System der Insolvenzanfechtung
- Anfechtung nach § 133 InsO
- Anfechtung nach § 134 InsO
- Anfechtung gegenüber Gesellschaftern

Sie erhalten ein Teilnahmezertifikat über 2,5 Zeitstunden gemäß § 15 FAO.

Eventnummer:
8036/22
Kategorien:
Weiterbildung Fachanwalt FAO, Handels- und Gesellschaftsrecht
Termin:
-
Zielgruppe:
Fachanbwälte für Insolvenzrecht und Fachanwälte für Fachanwälte für Handels- und Gesellschaftsrecht
Bescheinigung:
Zertifikat nach § 15 FAO für 2,5 Zeitstunden für Fachanwälte für Insolvenzrecht und Handels- und Gesellschaftsrecht
Preis:
117.81 € inkl. MwSt.


Ansprechpartner:

 
117.81 € inkl. MwSt.

Zurück