Referenten

Elke Bretschneider

Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht
Fachanwältin für Arbeitsrecht

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Bau- und Architektenrecht
  • Arbeitsrecht
  • Insolvenzrecht
 

Mark Dix

Fachanwalt für Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Miet- und Wohnungseigentumsrecht
  • Bank- und Kapitalmarktrecht
 

Dipl.-Ing. Viktor Ammer

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Unfallanalytik
  • Biomechanik
  • Fahrzeugtechnik
  • Verkehrsmesstechnik
  • Materialanalyse

Herr Viktor Ammer ist Dipl.-Ing. für Kfz-Technik und seit 24 Jahren vornehmlich in der forensischen Unfallanalytik unterwegs. Seit 13 Jahren ist er Mitinhaber eines Ingenieurbüros mit Tätigkeitsschwerpunkten Unfallrekonstruktion/Verkehrsmesstechnik an Standorten in Sachsen und Thüringen.

 

Katja Hiemann

Fachanwältin für Sozialrecht

Tätigkeitsschwerpunkte im Sozialrecht:

  • Rentenversicherungsrecht
  • Krankenversicherungsrecht
  • Unfallversicherungsrecht (Berufsgenossenschaften)
  • Arbeitsförderungsrecht
  • Schwerbehindertenrecht
  • Beitragsrecht
  • Betriebsprüfungen durch die Rentenversicherungsträger

 

Als Fachanwältin für Sozialrecht vertritt Frau Rechtsanwältin Hiemann sowohl Unternehmen als auch Einzelpersonen. Sie berät Sie in nahezu allen Fragen des Sozialrechtes, führt Verhandlungen und vertritt Ihre Mandanten persönlich und engagiert außergerichtlich und vor allen Sozialgerichten.

 

Alexander Meyer

Fachanwalt für Versicherungsrecht
Fachanwalt für Verkehrsrecht

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Verkehrsrecht
  • Versicherungsrecht
  • Wettbewerbsrecht
  • Recht des Datenschutzes

Alexander Meyer ist Vorsitzender mehrerer Vereine. Im DeutschenAnwaltVerein ist er in der ARGE Versicherungsrecht aktiv.

 

Rechtsanwalt Iven Otto

Fachanwalt für Familienrecht
Fachanwalt für Erbrecht
Mediator


Rechtsanwalt Iven Otto - Jahrgang 1970 - ist Partner der Kanzlei Tippmann. Otto. Sitz. - Rechtsanwälte. Wirtschaftsprüfer. Steuerberater. Er ist seit 1997 Rechtsanwalt und seit 2000 Fachanwalt. In den Bereichen des Familien- und Erbrechts liegen die besonderen Schwerpunkte in der vermögensrechtlichen Auseinandersetzung sowie in der - auch steuerlichen-Gestaltung von güterrechtlichen Regelungen zwischen Eheleuten und Erbfolgeregelungen. Herr Otto ist weiter als Mediator tätig. Erfahrung in der Behandlung wirtschaftlicher Zusammenhänge, insbesondere bei Auseinandersetzungen von Firmen und Praxen im Rahmen von Erbfolge oder Zugewinn, zieht Herr Otto auch aus seiner Tätigkeit als geschäftsführender Vorstandsvorsitzender einer Wohlfahrtsorganisation mit mehr als 100 Beschäftigten.

 

Frank Tippmann

Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
Fachanwalt für Strafrecht

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Architektenrecht
  • Privates Baurecht
  • Werkvertragsrecht
  • Wirtschafts- und Steuerstrafrecht
  • Strafrecht
  • Ordnungswidrigkeitenrecht

Herr Rechtsanwalt Tippmann ist seit mehr als 20 Jahren auf dem Gebiet des privaten Baurechts tätig. Durch einen reichhaltigen Fundus eigener Verfahren arbeitet er die Seminarthemen praxisbezogen auf. Die Seminare dienen der Darstellung der Neuerungen im Werkvertragsrecht unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung.

 

Antonia Triller

Die Referentin ist auf dem Gebiet des Familienrechts tätig.

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Familienrecht
  • Gewaltschutzverfahren
 

Hagen Vetter

Fachanwalt für Verkehrsrecht

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Arbeitsrecht
  • Verkehrsrecht (Verkehrszivilrecht, Verkehrsstrafrecht, Verkehrsordnungswidrigkeitsrecht, Fahrerlaubnisrecht)
 

Andreas Wagener

Fachanwalt für Steuerrecht
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachdozent der Deutschen Anwaltsakademie

 

Rechtsanwalt Andreas Wagener- Jahrgang 1961 - ist selbstständiger Rechtsanwalt. Neben dieser Tätigkeit ist er als Fachdozent der Bankakademie e.V. oder der Fachhochschule für Ökonomie und Management (FOM) Essen tätig gewesen. Heute ist er Fachdozent der Deutschen Anwaltsakadamie in Berlin. Des weiteren hält er Online-Seminare und diverse Module zur Fortbildung im Mietrecht und Arbeitsrecht. Er hält diverse Fachvorträge für unterschiedliche Anbieter unter anderem in den Bereichen

  • Tarifvertragsrecht öffentlicher Dienst
  • Kündigungsschutzrecht
  • GmbH-Geschäftsführerhaftung
  • Produkthaftung
  • „Quality Law“ (Gewährleistung, Garantie usw.)
  • Mietrechtliche Themen
  • Maklerrecht

Herr Wagner ist 1. Vorsitzender des Haus- und Grundeigentümervereins Hüttental und Umgebung e.V.

 

Michael Kleinekorte

Fachanwalt für Verkehrsrecht
Fachanwalt für Versicherungsrecht

Rechtsanwalt und Fachanwalt Michael Kleinekorte studierte an der Ruhr Universität Bochum und war dort zunächst am Lehrstuhl Prof. Dr. Klaus F. Röhl, Lehrstuhl für Zivilprozessrecht, Rechtsoziologie und Rechtsphilosophie studentische Hilfskraft. Nach Ablegung des ersten Staatsexamens mit Prädikat im Jahr 1992 wurde er zur wissenschaftlichen Hilfskraft zunächst am Lehrstuhl Röhl weiterbeschäftigt und wechselte sodann an den Lehrstuhl für Straf- und Strafprozessrecht, Prof. Dr. Gerd Geilen.

Zur Überbrückung der Wartezeit zur Aufnahme des Referendariats arbeitete Rechtsanwalt Kleinekorte als Referent bei der Treuhand-Anstalt in Berlin und war dort zuständig für die Beratung des Bundesamtes zur Regelung offener Vermögensfragen bei der Rückübertragung von Vermögenswerten an enteignete Alteigentümer. 1994 wurde Rechtsanwalt Kleinekorte in den Referendardienst bei dem Oberlandesgericht Hamm gestellt. Nach Ablegung des zweiten Staatsexamens trat Rechtsanwalt Kleinekorte in die Dienste der ARAG Allgemeinen Versicherungs AG, Kompositer der ARAG Allgemeinen Rechtsschutz Versicherungs AG, in Düsseldorf.

Als Großschadenbearbeiter bearbeitete er Haftpflicht-, Kraftfahrthaftpflicht- sowie Betrugsfälle. Zu seinem Aufgabenbereich gehörte ebenfalls die Bearbeitung sogenannter Grüne Karte Schäden. Im Jahre 1997 erhielt Rechtsanwalt Kleinekorte sodann die Zulassung zur Anwaltschaft und wurde Kooperationspartner in der OLG Singularkanzlei Dr. Peter Werner in Düsseldorf. Die Anwaltskanzlei Dr. Werner Kleinekorte & Biron bestand bis zum 10.09.2003. Seither ist Rechtsanwalt Kleinekorte ununterbrochen als Rechtsanwalt tätig.

Zu seinem vorwiegenden Betätigungsfeld gehört die Vertretung in Versicherungsprozessen jeder Art für namhafte deutsche und ausländische Versicherungskonzerne, sowie jede Art von verkehrsrechtlichen und versicherungsrechtlichen Problemfällen. Ebenso umfasst dies die rechtliche Beratung mittelständischer Unternehmen sowie die Vertretung von im Ausland ansässiger Personen in Deutschland, sowie Opfer von Verkehrsunfällen im europäischen Ausland. Rechtsanwalt Kleinekorte ist als Gutachter in "Stichentscheidungen" tätig.

Rechtsanwalt Kleinekorte ist Mitglied des Instituts für europäisches Verkehrsrecht, dem Düsseldorfer Anwaltsverein und der Arge Versicherungsrecht des deutschen Anwaltvereins.

Herr Rechtsanwalt Kleinekorte ist ständiger Referent für Zorn Seminare, verschiedene Anwaltsvereine und Advoknowhaug. Innerhalb der Ausbildung zum Fachanwalt für Verkehrsrecht ist Rechtsanwalt Kleinekorte für den versicherungsrechtlichen Teil bei Zorn-Seminare verantwortlich.

 

Prof. Dr. Rolf Koch

Rechstanwalt, Spezialisierung Maklerrecht

Prof. Dr. Rolf Koch – Jahrgang 1955 – ist Rechtsanwalt, Hochschullehrer und Buchautor. Nach seinem juristischen Studium und Referendariat ist er als Rechtsanwalt, Justiziar, Aufsichtsratsvorsitzender, Rechtsprofessor und Gutachter bei einem Prozesskostenfinanzierer tätig. Seine Promotion bekam er mit einem Dissertationsthema zum Maklerrecht. Seine langjährige Spezialisierung auf das Maklerrecht hält er als Buchautor von zwei im Boorberg- Verlag erschienenen Fachbüchern zum Maklerrecht fest.

Außerdem besuchte er ein weiteres Studium zum psychologischen Berater/Personal Coach an der Studiengemeinschaft Darmstadt  

 

Günther R. Neugebauer

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Familienrecht
  • Erbrecht

Rechtsanwalt Günther R. Neugebauer begann sein Studium 1968. Seit 1980 ist er Rechtsanwalt in seiner eigenen Kanzlei  Rechtsanwälte und Fachanwälte Neugebauer & Collegen, Personalunion mit der Geschäftsführung zweier Arbeitgeberverbände und Leiter der Zweigstelle der IHK Ostalb in Schwäbisch Gmünd.

Rechtsanwalt Günther R. Neugebauer ist Referent bei verschiedenen Organisationen wie zum Beispiel dem Bildungswerk der Baden Württembergischen Wirtschaft, AKD, VWA,  oder dem Institut Weller zum Thema Arbeitsrecht und Personalwesen. Seit 2002 ist er u.a. Referent bei “Eiden Juristische Seminare” und “Freiberger Juristenseminare” auf den Gebieten des Familienrechts:

  • Vermögensauseinandersetzung zwischen (ehemaligen) Ehegatten
  • Zugewinnausgleich
  • Teilungsversteigerung – die ultima ratio im Familien- und Erbrecht
 

Guido-Friedrich Weiler

Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Insolvenzrecht

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht und Fachanwalt für Insolvenzrecht Guido-Friedrich Weiler wählte nach einer Bankausbildung, einem BWL- und einem Jurastudium den Weg in eine der Big-4-Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, in der er als Manager und Prokurist bis 2006 im Insolvenzbereich tätig war.

Seither ist er in eigener Kanzlei, begrenzt auf die Fachgebiete Datenschutz, Arbeits- und Insolvenzrecht, tätig und unterrichtet u.a. Arbeits-, Konzern-, Insolvenz- und Gesellschaftsrecht, Konzernrechnungslegung / IFRS, Wirtschaftsprüfung, Unternehmenssanierung, an der Rheinischen Fachhochschule Köln, Bildungszentrum der Bundeswehr Mannheim sowie der VWA Arnsberg. Daneben ist er als Dozent in der Anwaltsfortbildung u.a. für Dr. Eiden, Juristische Seminare, u.a. für Insolvenzrecht und Arbeitnehmerdatenschutz tätig und als Trainer bei Bayerische LB, DB-Security, Management Circle, Haub & Partner für Revision & Arbeitnehmerüberwachung aktiv.

Im Bereich des Datenschutzes ist Rechtsanwalt Guido-Friedrich Weiler Keynotespeaker für Kaspersky; Avira; Barracuda; Sophos, Comparex; Siewers; Helmich IT-Security GmbH.

 

Dr. Hubert W. van Bühren

Fachanwalt für Versicherungsrecht

Rechtsanwalt Dr. Hubert W. van Bühren ist Seniorpartner der Kanzlei van Bühren & Partner mit Schwerpunkt Versicherungsrecht und Verkehrsrecht. Er ist Fachanwalt für Versicherungsrecht und Herausgeber, Auto und Mitautor einer Vielzahl von Fachbüchern und Kommentaren zum Versicherungsrecht und zum Verkehrsrecht. Rechtsanwalt Dr. Hubert W. van Bühren war bis 2013 Präsident der Rechtsanwaltskammer Köln und bis 2014 Mitglied der Satzungsversammlung.

Er ist als Dozent bei der Deutschen RichterAkademie und der DeutschenAnwaltAkademie tätig und leitet bei der DeutschenAnwaltAkademie den Fachlehrgang Versicherungsrecht.

Rechtsanwalt Dr. Hubert W. van Bühren war Gründungsvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Versicherungsrecht im Deutschen AnwaltVerein. 

 

Stephan C. Barber

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Rechtsanwalt Stephan C. Barber - geboren 1961 - ist seit 1993 Rechtsanwalt und seit 1998 als Fachanwalt tätig. 2010 gründet er die Kanzlei Rechtsanwälte Barber & Hellmers in Hamburg. 

Seine Kernkompetenzen beziehen sich auf

  • arbeitsrechtliche Compliance für Arbeitgeber, z.B. 
    • Entwicklung von Verhaltensrechtlinien im Unternehmen
    • arbeitsrechtliche Compliance-Instrumente 
    • Schulungen 
  • laufende arbeitsrechtliche Beratung von Unternehmen
    • Vertragsgestaltungen zu Beginn und im laufenden Arbeitsverhältnis einschließlich variabler Vergütungsregelungen
    • Vorbereitung, Gestaltung und Umsetzung der Beendigung eines Arbeitsverhältnisses
  • Beratung und Begleitung von Arbeitgebern und Betriebsräten bei kollektivarbeitsrechtlichen Fragestellungen, Ausarbeitung von Betriebsvereinbarungen 
  • arbeitsrechtliche Beratung und Vertretung von Arbeitnehmern 
  • handels-und gesellschaftsrechtliche Beratung
 

Rainer Ferslev

Fachanwalt für Insolvenzrecht
Fachanwalt für Miet-und Wohnungseigentumsrecht

Rechtsanwalt Rainer Ferslev - Jahrgang 1953 - ist seit 1982 als Rechtsanwalt in Hamburg tätig. Vier Jahre später macht er sich als Rechtsanwalt selbstständig. Neben seiner Anwaltstätigkeit ist Rainer Ferslev seit 1998 als geschäftsführender Gesellschafter der HKH Hamburger Küche und Heimkost GmbH in der Seniorenverpflegung unternehmerisch tätig.

Im Jahre 2001 erwarb er den Fachanwalt für Insolvenzrecht und im Jahre 2007 den Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht. Hierneben begann er ab 2002 seine Vortragstätigkeit zu insolvenzrechtlichen und gesellschaftsrechtlichen Themen bei den Veranstaltern Eiden Juristische Seminare in Köln und Filzek in Husum, die er bis heute fortgesetzt hat.

 

Dr. Holger Alt

Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz
Lehrbeauftragter für Mode- und Designrecht

Rechtsanwalt Dr. Holger Alt ist neben seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt ebenso als Dozent an der Deutschen AnwaltAkademie (DAA) tätig. Seine anwaltlichen Schwerpunkte beziehen sich auf gewerbliche Schutzrechte, insbesondere Marken- und
Designrecht, Strategieberatung bei Produktpiraterie, Wettbewerbs- und Werberechtrecht, Lizenz- und Vertriebsrecht. Er ist Partner bei von Boetticher Rechtsanwälte in Berlin. 

 

Erkan Ogurtan

Fachanwalt für Medizinrecht
Fachanwalt für Sozialrecht

Rechtsanwalt Erkan Ogurtan ist seit 2012 Referent und Autor für verschiedene Bildungsträger im gesamten Sozial- und Krankenversicherungsrecht, derzeit beispielsweise für die Fachhochschule der Diakonie in Bielefeld. Seit 2016 ist er Fachanwalt für Medizin und Fachanwalt für Sozialrecht. Außerdem ist Rechtsanwalt Erkan Ogurtan Referent und Prozessvertreter der AOK Niedersachsen im Krankenhausvergütungsrecht. 2017 gründet er die auf Personenschäden spezialisierten Rechtsanwaltskanzlei Ogurtan. 

 

Dr. Mathias Schmid

Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Rechtsanwalt Dr. Mathias Schmid - 1959 geboren - schloss sein Studium der Rechtswissenschaften 1987 ab. Seit 1988 spezialisiert er sich als Rechtsanwalt auf privates und öffentliches Baurecht. Von 1990 bis heute ist er Partner der Sozietät Dr. Brezina und Kollegen in Wasserburg. Seine Promotion zum Thema "Innere Pressefreiheit" erhält er 1992. Herr Dr. Mathias Schmid ist Dozent der Deutschen AnwaltAkademie im Fachlehrgang Bau- und Architektenrecht und Dozent der FORUM Institut für Management GmbH in den Themenbereichen "Grundlagen der Projektentwicklung" und "Burgschaften für die Bauindustrie".

 

Peter Scheffer

Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Verkehrsrecht
Fachanwalt für Versicherungsrecht

Peter Scheffer ist seit 2000 als Rechtsanwalt tätig. Neben dieser Tätigkeit ist er zudem Dozent für das Berufsbildungswerk der Versicherungswirtschaft (BWV) und in der Anwaltsfortbildung tätig. 

Peter Scheffer ist Mitglied im Deutschen Anwaltverein und zugleich Mitglied in den Arbeitsgemeinschaften Arbeitsrecht, Verkehrsrecht und Versicherungsrecht, sowie im Verband deutscher Kraftfahreranwälte (VdVKA) und im Verband Deutscher Arbeitsrechtsanwälte (VdAA).

 

Prof. Dr. Jens M. Schmittmann

Fachanwalt für Insolvenzrecht
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
Fachanwalt für Steuerrecht
Steuerberater
Insolvenzverwalter

Prof. Dr. Jens M. Schmittmann- Jahrgang 1968 - ist seit 1996 Rechtsanwalt. Außerdem ist er als Insolvenzverwalter und gerichtlich bestellter Treuhändler und Liquidator tätig. 2006 wird er zum Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Wirtschafts- und Steuerrecht an der FOM Fachhochschule für Ökonomie und Management in Essen ernannt. Seit 2013 ist er Mitglied des Zweiten Senat des Anwaltsgerichtshofs des Landes Nordrhein-Westfalen.