Ihr Kursleiter

RA Michael Kleinekorte· Fachanwalt für Verkehrsrecht, Fachanwalt für Versicherungsrecht
RA Michael Kleinekorte· Fachanwalt für Verkehrsrecht, Fachanwalt für Versicherungsrecht

Fachanwalt für Verkehrsrecht
Fachanwalt für Versicherungsrecht

Rechtsanwalt und Fachanwalt Michael Kleinekorte studierte an der Ruhr Universität Bochum und war dort zunächst am Lehrstuhl Prof. Dr. Klaus F. Röhl, Lehrstuhl für Zivilprozessrecht, Rechtsoziologie und Rechtsphilosophie studentische Hilfskraft. Nach Ablegung des ersten Staatsexamens mit Prädikat im Jahr 1992 wurde er zur wissenschaftlichen Hilfskraft zunächst am Lehrstuhl Röhl weiterbeschäftigt und wechselte sodann an den Lehrstuhl für Straf- und Strafprozessrecht, Prof. Dr. Gerd Geilen.

Zur Überbrückung der Wartezeit zur Aufnahme des Referendariats arbeitete Rechtsanwalt Kleinekorte als Referent bei der Treuhand-Anstalt in Berlin und war dort zuständig für die Beratung des Bundesamtes zur Regelung offener Vermögensfragen bei der Rückübertragung von Vermögenswerten an enteignete Alteigentümer. 1994 wurde Rechtsanwalt Kleinekorte in den Referendardienst bei dem Oberlandesgericht Hamm gestellt. Nach Ablegung des zweiten Staatsexamens trat Rechtsanwalt Kleinekorte in die Dienste der ARAG Allgemeinen Versicherungs AG, Kompositer der ARAG Allgemeinen Rechtsschutz Versicherungs AG, in Düsseldorf.

Als Großschadenbearbeiter bearbeitete er Haftpflicht-, Kraftfahrthaftpflicht- sowie Betrugsfälle. Zu seinem Aufgabenbereich gehörte ebenfalls die Bearbeitung sogenannter Grüne Karte Schäden. Im Jahre 1997 erhielt Rechtsanwalt Kleinekorte sodann die Zulassung zur Anwaltschaft und wurde Kooperationspartner in der OLG Singularkanzlei Dr. Peter Werner in Düsseldorf. Die Anwaltskanzlei Dr. Werner Kleinekorte & Biron bestand bis zum 10.09.2003. Seither ist Rechtsanwalt Kleinekorte ununterbrochen als Rechtsanwalt tätig.

Zu seinem vorwiegenden Betätigungsfeld gehört die Vertretung in Versicherungsprozessen jeder Art für namhafte deutsche und ausländische Versicherungskonzerne, sowie jede Art von verkehrsrechtlichen und versicherungsrechtlichen Problemfällen. Ebenso umfasst dies die rechtliche Beratung mittelständischer Unternehmen sowie die Vertretung von im Ausland ansässiger Personen in Deutschland, sowie Opfer von Verkehrsunfällen im europäischen Ausland. Rechtsanwalt Kleinekorte ist als Gutachter in "Stichentscheidungen" tätig.

Rechtsanwalt Kleinekorte ist Mitglied des Instituts für europäisches Verkehrsrecht, dem Düsseldorfer Anwaltsverein und der Arge Versicherungsrecht des deutschen Anwaltvereins.

Herr Rechtsanwalt Kleinekorte ist ständiger Referent für Zorn Seminare, verschiedene Anwaltsvereine und Advoknowhaug. Innerhalb der Ausbildung zum Fachanwalt für Verkehrsrecht ist Rechtsanwalt Kleinekorte für den versicherungsrechtlichen Teil bei Zorn-Seminare verantwortlich.